Migrationskonzepte

Was für die Entwicklung neuer cloudfähiger Anwendungen gilt – nämlich die Berücksichtigung cloudtypischer Anforderungen wie Multimandantenfähigkeit, Skalierbarkeit und die strikte Trennung von Kundendaten – muss auch bei der Anpassung von Alt-Anwendungen für den Betrieb als Software-as-a-Service in der Cloud berücksichtigt werden.

Hinzu kommt, dass Alt-Anwendungen oftmals noch nicht serviceorientiert implementiert wurden und sie somit nicht für den Betrieb als Dienst im Netz ausgelegt sind, auf den über einen von der eigentlichen Anwendung getrennten Client, z.B. ein Webinterface, zugegriffen wird.

Die unten stehende Abbildung verdeutlicht einen Teil der Problemstellung bei der Migration von Alt-Anwendungen in die Cloud. Die Fraunhofer-Allianz Cloud Computing bietet auch in diesem Fall Unternehmen ihre Hilfe bei der notwendigen Anpassung an. Zusammen mit unseren Angeboten zur Entwicklung von Geschäfts- und Betriebsmodellen bieten wir unseren Kunden ein umfassendes Lösungsangebot.

Entwicklung des SaaS-Dienstes

Entwicklung des SaaS-Dienstes
© Foto Fraunhofer IAO

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.